Sie sind hier: Home > Regional >

Erstmals seit 22 Jahren junge Nandus in Stendal geschlüpft

Stendal  

Erstmals seit 22 Jahren junge Nandus in Stendal geschlüpft

09.07.2018, 17:02 Uhr | dpa

Erstmals seit 22 Jahren junge Nandus in Stendal geschlüpft. Wildlebender Nandus

Eine Gruppe wildlebender Nandus zieht über ein Rapsfeld. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Riesenfreude im Tiergarten Stendal: Erstmals seit 22 Jahren sind dort zwei kleine Nanduküken geschlüpft. Beide Laufvogel-Küken seien putzmunter und würden vom Nanduhahn liebevoll umsorgt, teilte die Stadtverwaltung am Montag mit. Auch das Brüten hatte der männliche Nandu den Angaben zufolge bereits übernommen, nun füttere und führe er den Nachwuchs. Zur Welt kamen die kleinen Nandus bereits am Dienstag vergangener Woche.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal