Sie sind hier: Home > Regional >

Mann trainiert im Urlaub Suchhund: Einsatz bei Suchaktion

Rerik  

Mann trainiert im Urlaub Suchhund: Einsatz bei Suchaktion

11.07.2018, 05:58 Uhr | dpa

Ein Ostsee-Urlauber aus Thüringen hätte sich keinen besseren Zeitpunkt für einen Ausflug mit Hund aussuchen können. Seine Labrador-Hündin Marla absolviert nämlich gerade eine Ausbildung zum Mantrailer, diese Tiere sind auf die Suche nach Menschen trainiert. Während sich Marla und ihr Herrchen am Dienstag in Rerik bei Rostock erholten, war eine 80-jährige Urlauberin aus Niedersachsen plötzlich nicht mehr zu finden. Sie hatte sich augenscheinlich verirrt.

Erste Suchaktionen des Ehemannes und der Polizei blieben am Abend ohne Erfolg, wie die Beamten mitteilten. Der Thüringer wurde durch Lautsprecherdurchsagen auf den Fall aufmerksam. Er bot sofort seine Hilfe an - und Hündin Marla gelang es, die Vermisste auf einem Feld aufzuspüren. "Der Frau geht es den Umständen entsprechend gut." Ob Marla eine Belohnung für ihre Leistung bekam, wurde nicht mitgeteilt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal