Sie sind hier: Home > Regional >

Badische Flagge weht wieder über Karlsruher Schloss

Konrad-Adenauer-Straße 3, Stuttgart  

Badische Flagge weht wieder über Karlsruher Schloss

11.07.2018, 11:32 Uhr | dpa

Badische Flagge weht wieder über Karlsruher Schloss. Badische Flagge auf dem Schloss in Karlsruhe

Die frühere badische Flagge ist auf dem Schloss in Karlsruhe gehisst. Foto: Daniel Schoenen/Badisches Landesmuseum/Archiv (Quelle: dpa)

Die badische Flagge weht wieder über dem Karlsruher Schloss. Nachdem Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag eine Ausnahme von der Landesverordnung zugelassen hat, hisste das Badische Landesmuseum am Mittwoch prompt die Flagge - begleitet von "Bravo"-Rufen einiger Karlsruher, darunter Robert Mürb, Vorsitzender der Landesvereinigung Baden in Europa. Museumsdirektor Eckart Köhne bedankte sich bei der Landesregierung. Die Entscheidung zeuge von einer liberalen Haltung und ermögliche es, das Museum mit seiner laufenden Revolutionsschau zu positionieren. "Die Ereignisse der letzten Tage haben bewiesen, wie viel revolutionäres Potenzial noch immer in den Badenern steckt."

Der Streit zwischen Karlsruhe und Stuttgart hatte sich an einer roten Fahne entzündet, die das Landesmuseum im Frühjahr anlässlich der Revolutionsausstellung gehisst hatte. Nachdem sich ein Bürger am revolutionären Symbol auf der ehemaligen Residenz der badischen Markgrafen gestört hatte, hatte das Staatsministerium das Abhängen der Fahne veranlasst. Auch die badische Flagge, die zuvor über Jahre unbehelligt im Wind geflattert war, durfte plötzlich nicht mehr auf den Turm. Das hatte im Badischen einen Proteststurm entfacht. Eine Online-Petition verzeichnete im Nu mehrere Tausend Unterstützer.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal