Sie sind hier: Home > Regional >

Zahl der älteren Gefangenen steigt

Hamburg  

Zahl der älteren Gefangenen steigt

16.07.2018, 06:53 Uhr | dpa

Zahl der älteren Gefangenen steigt. Mann telefoniert in einer JVA

Ein älterer Inhaftierter telefoniert in einer Justizvollzugsanstalt. Foto: Swen Pförtner/Archiv (Quelle: dpa)

Die Zahl der älteren Gefangenen in den Hamburger Justizvollzugsanstalten ist den vergangenen zwei Jahren gestiegen. Am Stichtag 1. Juni 2016 waren 64 Menschen im Alter von über 60 Jahren inhaftiert, ein Jahr später waren es 66 und in diesem Jahr 79. Wie der Senat auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bürgerschaftsfraktion weiter mitteilte, sitzen damit jedoch weniger ältere Gefangene hinter Gittern als vor zehn Jahren, trotz gestiegener Gesamtzahl der Inhaftierten. 2008 hatten 82 Ältere hinter Gefängnismauern gelebt. Die Zahl der über 60-Jährigen habe den üblichen Schwankungen unterlegen, hieß es. Am 1. Juni gehörten vier Prozent der insgesamt 1967 Gefangenen zu den Älteren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal