Sie sind hier: Home > Regional >

Thüringer Familie bei Esperanto-Treffen in Mühlhausen dabei

Mühlhausen/Thüringen  

Thüringer Familie bei Esperanto-Treffen in Mühlhausen dabei

19.07.2018, 08:56 Uhr | dpa

Thüringer Familie bei Esperanto-Treffen in Mühlhausen dabei. Thüringer Familie lebt Esperanto

Nguyen Thi Phuong und David Henkel sitzen mit ihrem Sohn Lio vor einer Weltkarte. Foto: Bodo Schackow (Quelle: dpa)

Vom kommenden Samstag an (21. Juli) treffen sich in Mühlhausen rund 65 Eltern und Kinder, die miteinander die internationale Sprache Esperanto sprechen. Angemeldet haben sich Teilnehmer aus neun Ländern, darunter aus Frankreich, Kroatien und Dänemark. Mit dabei ist auch die Familie Henkel aus Braunichswalde (Landkreis Greiz). Das deutsch-vietnamesische Ehepaar Henkel aus Ostthüringen lässt seinen Sohn Lio dreisprachig aufwachsen - mit Deutsch, Vietnamesisch und Esperanto. "Er soll Esperanto als eine seiner Muttersprachen verstehen", sagen die Eltern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal