Sie sind hier: Home > Regional >

Erneut Brände bei Erntearbeiten ausgebrochen

Cammin  

Erneut Brände bei Erntearbeiten ausgebrochen

19.07.2018, 17:53 Uhr | dpa

Im Landkreis Rostock sind am Donnerstagnachmittag bei Erntearbeiten zwei Feuer ausgebrochen. Im Dorf Cammin bei Tessin geriet eine rund zehn Hektar große Fläche eines Getreidefeldes in Brand, teilte der Landkreis mit. In einem angrenzenden Waldstück seien dadurch Glutnester entstanden, ein Waldbrand konnte den Angaben zufolge aber von den mit 14 Fahrzeugen angerückten Feuerwehren verhindert werden. Am späten Nachmittag war das Feuer gelöscht.

Nahe Satow entzündeten sich den Angaben zufolge rund 500 Strohballen in einem Lager. Das Feuer griff auch auf benachbarte Futtersilos über. Nahe des Brandes werden zudem Reifen gelagert, hieß es. Die Leitstelle rechnete am Donnerstagnachmittag mit noch länger andauernden Löscharbeiten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal