Sie sind hier: Home > Regional >

Anhaltende Hitze bringt Kommunen höhere Kosten

Erfurt  

Anhaltende Hitze bringt Kommunen höhere Kosten

23.07.2018, 07:08 Uhr | dpa

Anhaltende Hitze bringt Kommunen höhere Kosten. Ausgetrockneter Boden in Erfurt

Ein kleines Pflänzchen reckt sich aus dem ausgetrockneten Boden bei Erfurt. Foto: Martin Schutt dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Die ausbleibenden Regenfälle bescheren vielen Kommunen in Thüringen noch nicht absehbare Mehrkosten für die Erhaltung und Pflege ihrer Grünlagen. "Durch die Trockenheit haben wir große Probleme beim Bewässern unserer Grünanlagen, unserer Parks und Spielplätze", sagte etwa Heidi Losansky von der Stadtverwaltung Sonneberg. Rasenflächen beispielsweise würden nicht mehr gemäht, damit sie nicht weiter austrocknen.

In der Landeshauptstadt Erfurt sind die Gießkolonnen durchgängig mit fünf Gießwagen im Einsatz, um die größten Trockenschäden zu verhindern. Pro Tag werden so schätzungsweise 50 000 Liter Wasser verbraucht. Nordhausen hat den Kampf teilweise schon aufgegeben: Wiesen und ältere Bäume würden "den derzeitigen Naturgegebenheiten überlassen", heißt es.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: