Sie sind hier: Home > Regional >

Eifel-Zoo soll Anfang August wieder geöffnet werden

Lünebach  

Eifel-Zoo soll Anfang August wieder geöffnet werden

23.07.2018, 11:55 Uhr | dpa

Eifel-Zoo soll Anfang August wieder geöffnet werden. Eifel Zoo in Lünebach

Die Prüm fließt nach heftigen Regenfällen durch den Eifel-Zoo Tierpark Neu-Bierbach. Foto: Oliver Berg/Archiv (Quelle: dpa)

Zwei Monate nach Verwüstungen in einem Unwetter kann der Eifel-Zoo Anfang August zum größten Teil wieder geöffnet werden. Der untere Teil des Zoos mit den schwersten Überschwemmungsschäden müsse jedoch noch länger geschlossen bleiben, sagte am Montag die Inhaberin des Zoos, Anna Maria Wallpott. Es gebe immer noch viel zu tun nach dem katastrophalen Unwetter in der Nacht zum 1. Juni.

Nach den Wolkenbrüchen und der Überflutung des Flusses Prüm war ein Bär aus seinem Gehege geflohen und noch im Zoo erschossen worden. Weil mehrere Großkatzen hinter ihren Gittern nicht zu sehen waren, warnte die Verbandsgemeinde Arzfeld vor einem Ausbruch von zwei Löwen, zwei Tigern und einem Jaguar. Erst Stunden später, als das Wasser sank, folgte die Entwarnung - alle Tiere waren weiter in ihren Gehegen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: