Sie sind hier: Home > Regional >

Hamburg verstärkt das Personal: 657 neue Vollkräfte

Hamburg  

Hamburg verstärkt das Personal: 657 neue Vollkräfte

24.07.2018, 16:22 Uhr | dpa

Die hamburgische Verwaltung hat im vergangenen Jahr zusätzliches Personal eingestellt. Zuwächse habe es vor allem in den Bezirksämtern gegeben, beim Schul- und Hochschulpersonal, bei Polizei und Feuerwehr und im Bereich der Bauordnung und Bauplanung, teilte der Senat am Dienstag in Hamburg mit. Insgesamt erhöhte sich der statistische Personalbestand um 657 auf rund 61 462 Vollkräfte. Das entspricht einem Anstieg von knapp 1,1 Prozent.

Weil viele altersbedingte Abgänge absehbar seien, bemühe sich die Verwaltung verstärkt um stark nachgefragte Berufsgruppen auf dem Arbeitsmarkt, heißt es in der Mitteilung. Das gelte zum Beispiel für Ärzte, Ingenieure und Sozialpädagogen. Der Senat habe zudem seine Ausbildungsanstrengungen verstärkt und die Zahl der Ausbildungsverhältnisse um 446 oder 11,6 Prozent auf 4297 Beschäftigte gesteigert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: