Sie sind hier: Home > Regional >

Edle Apfelprodukte von der "Königin von Biesenbrow"

Angermünde  

Edle Apfelprodukte von der "Königin von Biesenbrow"

25.07.2018, 07:31 Uhr | dpa

Edle Apfelprodukte von der "Königin von Biesenbrow". Mathias Tietze im Sektkeller

Mathias Tietze steht im Sektkeller, wo der Crémant nach der traditionellen Methode in Flaschengärung reift. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

Apfelwein ist nicht länger ein Privileg Hessens. Veredelt zu Crémant gibt es ihn inzwischen auch aus der Uckermark. Yvonne und Mathias Tietze produzieren den Schaumwein in ihrer Landmanufaktur "Königin von Biesenbrow". Hauptberuflich sind beide als Projektentwickler im Wohnungsbau tätig.

Gemeinsam mit den zwei Kindern war die Familie im Jahr 2009 aus Berlin in die Uckermark gezogen. Auf ihrem 6500 Quadratmeter großen Grundstück in Biesenbrow haben sie einen Schau-Sortengarten angelegt, zudem bewirtschaften sie am Ortsrand eine Plantage.

Insgesamt 3000 Apfelbäume von 230 unterschiedlichen Sorten liefern jährlich rund 20 Tonnen Obst. In der eigenen Mosterei pressen die Wahl-Uckermärker sortenreine Säfte. Zwei Drittel davon werden weiter veredelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal