Sie sind hier: Home > Regional >

Kommune bittet Bürger um Hilfe bei Bewässerung von Bäumen

Annaberg-Buchholz  

Kommune bittet Bürger um Hilfe bei Bewässerung von Bäumen

25.07.2018, 11:40 Uhr | dpa

Kommune bittet Bürger um Hilfe bei Bewässerung von Bäumen. Bewässerung

Eine Frau bewässert Pflanzen mit einem Gartenschlauch. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv (Quelle: dpa)

Bäume wässern statt Auto waschen: Die Stadt Annaberg-Buchholz (Erzgebirgskreis) bittet ihre Bürger um Hilfe bei der Bewässerung. Sie ruft laut einer Mitteilung vom Mittwoch Bewohner mit Zisternen oder Wasserspeichern auf, "auch einmal einen Eimer Wasser für das städtische Grün, vor allem junge Bäume" zu spenden. Die Feuerwehr könne nicht an allen Stellen gleichzeitig sein, um die bereits durch die Trockenheit gestressten Bäume an Straßen, Wegen und Plätzen mit Wasser zu versorgen.

Der Appell aus dem Rathaus richtet sich auch an Menschen, denen "eine lebenswerte und grüne Stadt wichtig ist". Im eigenen Interesse sei es besser, "in dieser Trockenheit aufs Autowaschen zu verzichten und stattdessen Bäume zu erhalten, die für den notwendigen Sauerstoff in der Stadt sorgen".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal