Sie sind hier: Home > Regional >

Neue Spielzeit am Annaberger Theater: Zehn Premieren geplant

Annaberg-Buchholz  

Neue Spielzeit am Annaberger Theater: Zehn Premieren geplant

25.07.2018, 12:16 Uhr | dpa

Neue Spielzeit am Annaberger Theater: Zehn Premieren geplant. Roter Vorhang

Ein roter Vorhang ist in einem Theater zu sehen. Foto: Marcus Brandt/Archiv (Quelle: dpa)

Von der vergessenen Oper aus dem 19. Jahrhundert bis zum zeitgenössischen Rock-Musical reicht der neue Spielplan des Winterstein-Theaters. Zehn Premieren bringe das Haus ab Mitte September auf die Hauptbühne in Annaberg-Buchholz, teilte das Theater zur Programmvorstellung am Mittwoch mit. Neben Giacomo Puccinis Oper "Tosca" wird demnach unter anderem Lessings "Nathan der Weise" gespielt. Außerdem seien eine "Lange Nacht des Gegenwartstheaters" und zehn philharmonische Konzerte geplant. Das Eduard-von-Winterstein-Theater mit den Sparten Musiktheater und Schauspiel beschäftigt 160 Mitarbeiter und begrüßt pro Spielzeit 80 000 bis 90 000 Zuschauer.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal