Sie sind hier: Home > Regional >

Geflüchteter Mann nach Angriff auf Familie festgenommen

Nürnberg  

Geflüchteter Mann nach Angriff auf Familie festgenommen

25.07.2018, 16:14 Uhr | dpa

Nach einem Angriff auf seine Familie in Nürnberg ist ein zunächst geflüchteter 50-Jähriger festgenommen worden. Am späten Dienstagabend griffen Polizisten zu, als der Mann ein Wohnhaus in Schwabach verließ. Ob er sich dort etwa bei Bekannten aufgehalten hatte, wollte eine Polizeisprecherin nicht sagen. Der Mann soll am Freitagabend zuerst seine Ehefrau und Tochter angegriffen und dann Nachbarn mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben. Er muss sich nun unter anderem wegen Körperverletzung sowie Bedrohung verantworten. Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl gegen den Mann.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal