Sie sind hier: Home > Regional >

Lärmgeplagte Heidelberger wollen gegen Sperrzeiten klagen

Heidelberg  

Lärmgeplagte Heidelberger wollen gegen Sperrzeiten klagen

25.07.2018, 17:59 Uhr | dpa

Lärmgeplagte Heidelberger wollen gegen Sperrzeiten klagen. In der Heidelberger Altstadt

Besucher sitzen in der Altstadt in der Unteren Strasse in Heidelberg an Tischen. Foto: Uwe Anspach/Archiv (Quelle: dpa)

Der Heidelberger Stadtrat hat sich mit seiner Entscheidung für liberale Sperrzeiten in der Altstadt höchstwahrscheinlich die nächste Klage eingehandelt. Seine Mandanten, Bewohner der lärmgeplagten Gebiete, sähen sich gezwungen, vor Gericht strengere Sperrzeiten durchzusetzen, teilte der Karlsruher Rechtsanwalt Werner Finger von der Kanzlei Deubner & Kirchberg am Mittwoch mit. Aus Sicht der 30 von ihm vertretenen Anwohner hat die Stadtpolitik letztmalig die Chance vertan, selbst eine für alle akzeptable Lösung zu finden. "Die Klage zum Verwaltungsgericht Karlsruhe wird in Kürze durch unsere Kanzlei eingereicht."

Der Stadtrat hatte am Dienstagabend mit knapper Mehrheit für einen Vorschlag von der CDU - unterstützt von FDP und Linken/Die Piraten - gestimmt. Demnach sollen sonntags bis mittwochs die Wirte ihre Gäste nicht länger als 1.00 Uhr bewirten dürfen. In der Nacht zum Freitag können die Betriebe bis 3.00 Uhr öffnen. Nachtschwärmer können nach dem Willen des Gremiums in der Nacht zum Samstag und zum Sonntag Bars und Clubs bis 4.00 Uhr besuchen.

Der Verwaltungsgerichtshof hatte den Anwohnern in diesem März bereits Recht gegeben. Deshalb erließ der Stadtrat eine neue Verordnung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: