Sie sind hier: Home > Regional >

Hitze im Stall: Kuh-Kühlung per Dusche

Wahrenholz  

Hitze im Stall: Kuh-Kühlung per Dusche

26.07.2018, 06:09 Uhr | dpa

Hitze im Stall: Kuh-Kühlung per Dusche. Kuh unter der Sonne

Eine Kuh hebt ihren Kopf gegen die am Himmel stehende Sonne. Foto: Guido Kirchner (Quelle: dpa)

Die hochsommerlichen Temperaturen setzen nicht nur Menschen zu, sondern auch den Tieren in der Landwirtschaft. Die Bauern müssen ihren Tieren Abkühlung verschaffen und darauf Rücksicht nehmen, dass sie bei der Hitze träge sind, weniger fressen und ihre Leistungsfähigkeit sinkt, wie ein Sprecher der Landwirtschaftskammer sagte.

Bei Kühen geht die Milchleistung zurück. Sie suchen sich schattige Plätze und auf einem kühlen Grund. In vielen Fällen kommen sie tagsüber in den Stall und nachts auf die Weide. Manche Landwirte nutzen Sprinkleranlagen, die als Kuhdusche fungieren.

In den Schweine- und Geflügelställen setzen die Landwirte ebenfalls auf eine Sprühkühlung der Stallgebäude. Auch die Lüftungsanlagen sind auf höchste Stufe gestellt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal