Sie sind hier: Home > Regional >

Fortschritte beim Wiederaufbau von Schloss Ehrenstein

Ohrdruf  

Fortschritte beim Wiederaufbau von Schloss Ehrenstein

27.07.2018, 07:01 Uhr | dpa

Fortschritte beim Wiederaufbau von Schloss Ehrenstein. Schloss Ehrenstein

Blick von außen auf das Schloss Ehrenstein. Foto: Jörg Carstensen/Archiv (Quelle: dpa)

Die Sanierung des Renaissanceschlosses Ehrenstein in Ohrdruf nach dem großen Brand vor fast fünf Jahren macht Fortschritte. Die neuen Dächer sind weithin sichtbar. "Von außen sieht es schon wieder aus wie unser Schloss", sagte Bauamtsleiterin Martina Seidel der Deutschen Presse-Agentur. Das damals gerade erst sanierte Schloss war im November 2013 bei dem Feuer zum Großteil zerstört worden. "Im ersten Halbjahr 2019 wollen wir das Schloss bauseitig wieder hergestellt haben", so Seidel. Rund 10,5 Millionen Euro flossen bislang in Planung und Bauaufträge. Die Gebäudeversicherung tritt für die Schäden ein. Bürger und Firmen spendeten rund 200 000 Euro für den Wiederaufbau.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: