Sie sind hier: Home > Regional >

Erneut tragische Badeunfälle: Eine Tote und eine Verletzte

Naunhof  

Erneut tragische Badeunfälle: Eine Tote und eine Verletzte

27.07.2018, 16:32 Uhr | dpa

Erneut tragische Badeunfälle: Eine Tote und eine Verletzte. Rettungswagen mit Blaulicht

Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Hannibal Hanschke/Archiv (Quelle: dpa)

Leipzig/Görlitz - In Sachsen ist es erneut zu tragischen Badeunfällen gekommen. In Naunhof bei Leipzig starb am Donnerstag eine 80 Jahre alte Frau, in Ostritz (Landkreis Görlitz) verunglückte ein vierjähriges Mädchen in einem Freibad, wie die Polizeidirektionen am Freitag mitteilten. Die 80-Jährige war mit ihrem 83 Jahre alten Ehemann in einem See bei Naunhof geschwommen. Weil es ihr übel wurden, wollte sie zum Ufer zurück. Ihr Ehemann bemerkte später, dass sie im Wasser trieb. Mehrere Badegäste kamen ihm zur Hilfe und brachten die Frau an Land. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod der Frau feststellen.

Im Freibad in Ostritz musste eine Vierjährige reanimiert werden. Spielkameraden hatten den leblosen Körper des Mädchens im Becken entdeckt. Badegäste brachten das Kind an Land und begannen mit der Reanimation. Der Rettungsdienst fuhr es in ein Klinikum. Das Mädchen befinde sich nicht mehr in Lebensgefahr, hieß es von der Polizei.

Erst am Mittwoch kamen in Sachsen bei Badeunfällen zwei Menschen ums Leben, ein Mensch wurde schwer verletzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: