Sie sind hier: Home > Regional >

Baugewerkschaft warnt vor Sonnengefahr

Berlin  

Baugewerkschaft warnt vor Sonnengefahr

30.07.2018, 13:15 Uhr | dpa

Baugewerkschaft warnt vor Sonnengefahr. Bauarbeiter stehen im Gegenlicht der Sonne auf einem Gerüst

Bauarbeiter stehen im Gegenlicht der Sonne auf einem Gerüst. Foto: Patrick Pleul (Quelle: dpa)

Bauarbeiter, Gärtner und Forstarbeiter sollten bei der Hitze in dieser Woche besonders auf sich aufpassen. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt warnte am Montag vor extremer Sonnengefahr in Brandenburg und Berlin. "Beschäftigte, die unter freiem Himmel arbeiten, müssen sich besonders schützen", sagt Gewerkschaftssekretär Hivzi Kalayci. Jeder Sonnenbrand erhöhe das Risiko, später an hellem Hautkrebs zu erkranken. Die IG BAU riet zu einer Sonnencreme mit möglichst hohem Lichtschutzfaktor. "Sonnenmilch und Wasserflasche gehören genauso zum Job wie Mörtel und Maurerkelle", machte Kalayci deutlich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal