Sie sind hier: Home > Regional >

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Hirschberg an der Bergstraße  

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

30.07.2018, 21:05 Uhr | dpa

Radfahrer lebensgefährlich verletzt. Verkehrsunfall

Ein Warndreieck mit der Aufschrift "Unfall" steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Radler ist bei Schriesheim von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der 56 Jahre alte Fahrer des Wagens fuhr am Mittwochabend von der Bundesstraße B3 Richtung A5 und nahm dem 52-jährigen Radfahrer auf Höhe eines Feldwegs die Vorfahrt, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrradfahrer knallte auf die Motorhaube und wurde nach vorne geschleudert. Trotz Fahrradhelm erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Nach erster Behandlung durch einen Notarzt wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: