Sie sind hier: Home > Regional >

Bier auf dem Wasen wird wieder teurer

Stuttgart  

Bier auf dem Wasen wird wieder teurer

31.07.2018, 09:36 Uhr | dpa

Bier auf dem Wasen wird wieder teurer. Cannstatter Volksfest

Auf dem Cannstatter Volksfest wird Bier ausgeschenkt. Foto: Sina Schuldt/Archiv (Quelle: dpa)

Das Bier auf Deutschlands zweitgrößtem Volksfest wird wieder teurer. Auf dem Cannstatter Volksfest - bekannt als Wasen - in diesem Herbst in Stuttgart kostet die Maß in den meisten Zelten dann 10,60 Euro, wie die "Bild"-Zeitung am Dienstag berichtet. Das sind demnach 30 Cent mehr als im Vorjahr. "Für uns Festwirte steigen die Kosten", sagte Göckelesmaier-Wirt Karl Maier dem Blatt. "Der Einkaufspreis für das Bier steigt alle zwei Jahre um sieben bis acht Prozent, vergangenes Jahr wurde auch die Stellplatzgebühr erhöht."

Das Fest findet vom 28. September bis zum 14. Oktober 2018 statt. Bereits am Montag wurde die Fruchtsäule - das Wahrzeichen - aufgebaut. In diesem Jahr werden in Stuttgart 200 Jahre Cannstatter Volksfest gefeiert. Größer ist nur die Wiesn in München. Die Maß kostet dort sogar bis zu 11,50 Euro, 55 Cent mehr als im Vorjahr. Die Wirte müssen dieses Jahr mehr Umsatzpacht bezahlen, um die Sicherheitsausgaben zu finanzieren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal