Sie sind hier: Home > Regional >

Millionenschaden nach Feuer in Hotel in Oeversee

Oeversee  

Millionenschaden nach Feuer in Hotel in Oeversee

31.07.2018, 10:41 Uhr | dpa

Millionenschaden nach Feuer in Hotel in Oeversee. Feuerwehrauto

Ein Feuerwehrauto steht bei einer Informationsveranstaltung. Foto: Britta Pedersen/Archiv (Quelle: dpa)

Nach dem Feuer im Hotel "Historischer Krug" in Oeversee (Kreis Schleswig-Flensburg) ist die Brandursache weiter unklar. Der fast 500 Jahre alte "Krug" war am Montag bis auf die Grundmauern niedergebrannt. "Wir gehen von einem Millionenschaden aus", sagte Polizeisprecher Christian Kartheus am Dienstag. Die Nachlöscharbeiten waren am Vormittag noch im Gange.

Das Feuer war am Montag ausgebrochen und hatte sich auf das gesamte reetgedeckte Gebäude ausgeweitet. Mit Baggern rissen Einsatzkräfte der Feuerwehr das Reet herunter, um an Glutnester zu gelangen.

Die Kriminalpolizei wolle sich noch am Dienstag vor Ort informieren, sagte der Sprecher. Unklar ist aber noch, wann Brandermittler das erste Mal in die Trümmer des Gebäudes gehen können.

Bei dem Feuer war niemand verletzt worden. Alle Hotel- und Restaurantgäste konnten Haus rechtzeitig verlassen. Wegen der Arbeiten ist die Landesstraße 317 vor Ort weiter gesperrt. Eine Umleitung war eingerichtet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: