Sie sind hier: Home > Regional >

Schalker Profis Serdar und Harit angeschlagen

Mittersill  

Schalker Profis Serdar und Harit angeschlagen

01.08.2018, 12:40 Uhr | dpa

Das Trainingslager des FC Schalke 04 in Mittersill hat wenig verheißungsvoll begonnen. Zwei Profis müssen nach den ersten Einheiten in Österreich vorerst kürzer treten. Die Beschwerden von Suat Serdar im rechten Knie stellten sich nach einer MRT-Untersuchung als Bänderdehnung heraus. Der 21 Jahre alte Neuzugang aus Mainz bleibt jedoch in Österreich und soll vorerst individuell arbeiten. Gleiches gilt für Amine Harit, der sich einen kleinen Faserriss im Oberschenkel zugezogen hat. Beide Profis werden in der kommenden Woche im Teamtraining zurückerwartet.

Zudem klagt Nabil Bentaleb über anhaltende Knieprobleme. Eine medizinische Untersuchung in Österreich soll nähere Aufschlüsse über die Schwere der Verletzung ergeben. "Wir erwarten nichts Dramatisches", sagte Sportdirektor Axel Schuster am Mittwoch.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: