Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendlicher in der Mosel weiter vermisst

Zeltingen-Rachtig  

Jugendlicher in der Mosel weiter vermisst

02.08.2018, 10:34 Uhr | dpa

Jugendlicher in der Mosel weiter vermisst. Polizeiabsperrband

Absperrband der Polizei. Foto: Bodo Marks/Archiv (Quelle: dpa)

Zwei Tage nach dem Verschwinden eines 17-Jährigen beim Baden in der Mosel sucht die Wasserschutzpolizei Trier weiter nach ihm. Am Donnerstag kam zunächst ein Suchboot bei Zeltingen-Rachtig (Kreis Bernkastel-Wittlich) zum Einsatz, wie die Beamten mitteilten. Auch per Hubschrauber sollte die Suche im Laufe des Tages fortgesetzt werden.

Der 17-Jährige war am Dienstag bei Zeltingen-Rachtig mit einem Begleiter in die Mosel gegangen, die derzeit Niedrigwasser führt. Irgendwann ging der Jugendliche laut Polizei unter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal