Sie sind hier: Home > Regional >

Mysteriöser Erpressungsfall beschäftigt Polizei

Völklingen  

Mysteriöser Erpressungsfall beschäftigt Polizei

03.08.2018, 15:49 Uhr | dpa

Ein mysteriöser Erpressungsfall beschäftigt die Polizei im Saarland: Drei unbekannte Männer haben in Völklingen einen Geschäftsmann überfallen und von ihm 5000 Euro erpresst. Zwar ließ der 36-Jährige das Lösegeld durch einen Bekannten zu dem geplanten Treffpunkt bringen - doch die Übergabe platzte. Stattdessen nahmen die Erpresser den Firmenwagen des Mannes und verschwanden damit unerkannt. Um was es bei der Erpressung ging, teilte die Polizei in Saarbrücken am Freitag nicht mit. "Die Ermittlungen laufen noch", sagte ein Sprecher. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Überfalls vom Montag.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal