Sie sind hier: Home > Regional >

Siebenjähriger stirbt bei Badeunfall nahe Speyer

Speyer  

Siebenjähriger stirbt bei Badeunfall nahe Speyer

06.08.2018, 10:10 Uhr | dpa

Bei einem Badeunfall ist ein Kind in Rheinland-Pfalz ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der siebenjährige Junge am Freitag in einem See des Naherholungsgebiets Binsfeld nahe Speyer untergegangen. Rettungskräfte versuchten erfolglos, den Jungen zu reanimieren. Die genauen Umstände des Unfalls waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei habe Ermittlungen eingeleitet, Hinweise auf Fremdverschulden gebe es aber nicht, teilte ein Polizeisprecher mit. Zuvor hatten Medien von dem Fall berichtet.

An verschiedenen Stellen im Rhein waren am Samstag die Leichen von zwei Mädchen gefunden worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal