Sie sind hier: Home > Regional >

Hitzetag in Berlin und Brandenburg

Offenbach am Main  

Hitzetag in Berlin und Brandenburg

07.08.2018, 08:29 Uhr | dpa

Hitzetag in Berlin und Brandenburg. Zwei junge Frauen in einem Paddelboot

Zwei junge Frauen paddeln über den Tegeler See. Foto: Britta Pedersen (Quelle: dpa)

Die Temperaturen in Berlin und Brandenburg kratzen am Dienstag an der 38-Grad-Marke. Wie der Deutsche Wetterdienst am Morgen mitteilte, beginnt der Tag in der Region mit viel Sonnenschein - am Nachmittag bilden sich im Südwesten Quellwolken. Regen sei aber nicht in Sicht. Der Wind weht eher schwach aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch ist der Himmel klar oder nur gering bewölkt. Die Tiefstwerte sollen dann zwischen 22 und 17 Grad liegen. Die Waldbrandgefahr bleibt bei der Hitze und Trockenheit weiter hoch.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal