Sie sind hier: Home > Regional >

Schulstart für Erstklässler auch in Bremen

Bremen  

Schulstart für Erstklässler auch in Bremen

07.08.2018, 16:14 Uhr | dpa

Für rund 4600 Erstklässler startet diese Woche in Bremen die Schule. Mit ihnen zähle das Land im neuen Schuljahr dann 53 670 Schülerinnen und Schüler, teilte der Bremer Senat am Dienstag mit. Gemeinsam mit den rund 22 000 Jungen und Mädchen in der Kindertagesbetreuung gebe es damit so viele Kinder und Jugendliche wie nie zuvor in Bremer Bildungsinstitutionen, sagte Bildungssenatorin Claudia Bogedan (SPD). Gleichzeitig treten 308 neue Lehrer ihren Dienst an. Laut Bogedan bleiben dennoch 50 Stellen unbesetzt. Diese sollen vorübergehend durch Kooperationen und Vertretungen zwischen den einzelnen Schulen gedeckt werden, formale Abordnungen gebe es aber nicht. Der Unterricht sei gewährleistet. Um Platz zu schaffen, soll es außerdem Maßnahmen zum Um- und Ausbau geben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: