Sie sind hier: Home > Regional >

Mann fährt mit Stabbrandbombe zur Feuerwehr

Mönchengladbach  

Mann fährt mit Stabbrandbombe zur Feuerwehr

09.08.2018, 18:46 Uhr | dpa

Mann fährt mit Stabbrandbombe zur Feuerwehr. Stabbrandbombe bei Gartenarbeiten entdeckt

Stabbrandbombe der britischen Luftwaffe aus dem 2. Weltkrieg in Garten entdeckt. Foto: -/Feuerwehr Mönchengladbach (Quelle: dpa)

Ein verdächtiges Metallteil aus seinem Garten hat ein junger Familienvater in Mönchengladbach einfach in sein Auto geladen und zur Feuerwehr gefahren. Bei dem verrosteten, röhrenförmigen Gegenstand handelte es sich allerdings um eine Stabbrandbombe der britischen Luftwaffe aus dem Zweiten Weltkrieg, die auf dem Grundstück offenbar vor Jahrzehnten eingeschlagen war, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Der Mann hatte den Gegenstand bei Gartenarbeiten entdeckt.

Feuerwehrleute lagerten den Blindgänger auf einer abgesperrten Brachfläche zwischen und bedeckten ihn mit Erde. Die Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes sicherten dann die Bombe und sorgten für den fachgerechten Abtransport. Die Behörden appellierten an die Öffentlichkeit, mögliche Blindgänger und Munition nicht zu bewegen und sofort zu melden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: