Sie sind hier: Home > Regional >

Stabhochspringerin Hingst bei EM auf Platz neun

Berlin  

Stabhochspringerin Hingst bei EM auf Platz neun

09.08.2018, 21:42 Uhr | dpa

Stabhochspringerin Hingst bei EM auf Platz neun. Carolin Hingst

Carolin Hingst aus Deutschland in Aktion. Foto: Michael Kappeler (Quelle: dpa)

Stabhochspringerin Carolin Hingst hat im Finale der Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin die vorderen Plätze verfehlt. Mit ihrer übersprungenen Anfangshöhe von 4,30 Metern kam die 37-Jährige am Donnerstagabend auf Rang neun. 4,45 Meter konnte sie in drei Versuchen nicht überwinden. Bei ihrer vierten EM-Teilnahme schaffte Hingst damit ihr bestes Resultat bei Freiluft-Kontinentalmeisterschaften.

Ihren Europameistertitel verteidigte die griechische Olympiasiegerin Ekaterini Stefanidi mit EM-Rekord von 4,85 Metern erfolgreich vor ihrer Teamkollegin Nikoleta Kiriakopoulou. Diese übersprang 4,80 Meter. Bronze holte die Britin Holly Bradshaw mit 4,75 Metern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: