Sie sind hier: Home > Regional >

Rekordsommer lässt Brandenburgs Tourismusbranche boomen

Potsdam  

Rekordsommer lässt Brandenburgs Tourismusbranche boomen

11.08.2018, 09:22 Uhr | dpa

Rekordsommer lässt Brandenburgs Tourismusbranche boomen. Kayakfahrer, Motorboot und Hausboot

Kayakfahrer, Motorboot und ein Hausboot sind auf einem See unterwegs. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Der Tourismus in Brandenburg boomt auch im Jahr 2018. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Mit über 4,6 Millionen Übernachtungen bis Anfang Juni legte die Branche gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,8 Prozent zu, wie es von der Tourismus-Marketing Brandenburg (TMB) heißt. Auch bei gut 1,76 Millionen Gästeankünften gibt es einen Anstieg von 6,2 Prozent im Vergleich zu 2017. Dabei schrecken die Hitzerekorde der vergangenen Wochen die Urlauber nicht ab - im Gegenteil. "Die Branche profitiert eindeutig vom sehr guten Sommerwetter", sagt eine TMB-Sprecherin.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: