Sie sind hier: Home > Regional >

Günther: GroKo muss Wahlperiode durchhalten

Kiel  

Günther: GroKo muss Wahlperiode durchhalten

11.08.2018, 11:52 Uhr | dpa

Günther: GroKo muss Wahlperiode durchhalten. Daniel Günther (CDU)

Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Foto: Markus Scholz/Archiv (Quelle: dpa)

Die Koalition aus Union und SPD im Bund ist aus Sicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther über die gesamte Wahlperiode hinweg zum Erfolg verdammt. "Sie war es schon durch den schwierigen Start bei der Koalitionsbildung und sie ist es noch stärker geworden durch den Unionsstreit um die Asylpolitik", sagte der CDU-Politiker der Deutschen-Presse-Agentur. "Jeder Monat, den wir früher neu wählen sollten, würde uns noch mehr schaden, auch im öffentlichen Ansehen." Diese Koalition brauche nach diesen drei Jahren eine ordentliche Bilanz. "Und deswegen wünsche ich mir ausdrücklich, dass sie bis zum Ende durchhält."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal