Sie sind hier: Home > Regional >

Münster erobert durch 1:0 gegen Lotte Spitzenplatz zurück

Münster  

Münster erobert durch 1:0 gegen Lotte Spitzenplatz zurück

13.08.2018, 21:16 Uhr | dpa

Münster erobert durch 1:0 gegen Lotte Spitzenplatz zurück. Münsters Trainer Marco Antwerpen

Preußen Münsters Trainer Marco Antwerpen. Foto: Guido Kirchner/Archiv (Quelle: dpa)

Preußen Münster hat die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga zurückerobert. Beim 1:0 (0:0) über die Sportfreunde Lotte gelang dem Team von Trainer Marco Antwerpen der dritte Erfolg im vierten Spiel. Nach sehenswerter Vorarbeit von Tobias Rühle traf René Klingenburg (52. Minute) vor 9247 Zuschauern am Montag im Preußen-Stadion zum verdienten Sieg. Damit zog Münster dank der besseren Tordifferenz am punktgleichen Spitzenreiter KFC Uerdingen (9) vorbei und steht damit erstmals seit dem ersten Spieltag wieder ganz vorn. Dagegen rutschte Lotte mit bisher nur einem Punkt auf den letzten Rang ab.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal