Sie sind hier: Home > Regional >

Wenig Nachwuchs bei Seevögeln im Hitzesommer 2018

Ahrensburg  

Wenig Nachwuchs bei Seevögeln im Hitzesommer 2018

14.08.2018, 11:44 Uhr | dpa

Der Hitzesommer 2018 hat den Seevögeln in Norddeutschland zugesetzt. Viele Küken überlebten die heißen Wochen nicht. Zählungen der Naturschutzgesellschaft "Verein Jordsand" ergaben für viele Seevogelarten auf Helgoland und an der Westküste Schleswig-Holsteins einen sehr schlechten Bruterfolg, wie der Verein am Dienstag mitteilte. Er ist in Norddeutschland für die Betreuung vieler Seevogelarten in 20 Schutzgebieten an Nord- und Ostsee zuständig. Schon Ende Mai notierten die Naturschützern, dass in den Klippen Helgolands viele Brutplätze unbesetzt waren. Vor allem bei der Dreizehenmöwe lag die Anzahl der Brutpaare rund 40 Prozent unter der des Vorjahres.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal