Sie sind hier: Home > Regional >

Feuerwehr im Kosmetikeinsatz

Waldaschaff  

Feuerwehr im Kosmetikeinsatz

14.08.2018, 13:39 Uhr | dpa

Feuerwehr im Kosmetikeinsatz. Feuerwehr-Warnschild

Ein Feuerwehr-Warnschild. Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Parfum, Zahnpasta und Duschgel haben Feuerwehrleute in Aschaffenburg entlang der Autobahn 3 einsammeln müssen. Eine Lastwagenladung Kosmetika und Lebensmittel lag nach Angaben der Feuerwehr über die Böschung verteilt, weil der Fahrer am Dienstag bei Waldaschaff (Landkreis Aschaffenburg) von der Fahrbahn abgekommen war. Der Transporter durchbrach die Leitplanke und blieb erst nach rund 100 Metern auf dem Dach liegen.

Der 57 Jahre alte Fahrer wurde leicht verletzt. Die Bergung des Fahrzeugs und der Ladung dauerte mehrere Stunden. "Die gesamte Lieferung ist nicht mehr brauchbar", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Autobahn war vorübergehend vollständig gesperrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal