Sie sind hier: Home > Regional >

Stuttgart signalisiert Interesse an European Championships

Berlin  

Stuttgart signalisiert Interesse an European Championships

14.08.2018, 18:00 Uhr | dpa

Stuttgart möchte Co-Gastgeber der European Championships werden. Ein Sprecher der Stadt sagte auf dpa-Anfrage: "Es würde uns schon reizen, auch Events der European Championships auszutragen. Wenn, dann nur im Verbund mit anderen Städten." Stuttgart sei eine Sportstadt und Austragungsort vieler großer Events. Weil in der Mercedes-Benz Arena aber keine Leichtathletik mehr ausgetragen werden könne, käme Stuttgart als alleiniger Gastgeber nicht infrage. "Deshalb müsste man mit anderen interessierten Städten klären, welchen Part Stuttgart übernehmen kann", sagte der Sprecher am Dienstag.

Nach dem Erfolg der ersten European Championships hatten zuvor die Millionenstädte Berlin und Hamburg sowie die Metropolregion Nordrhein-Westfalen ihr Interesse signalisiert, Gastgeber für die gemeinsamen Europameisterschaften verschiedener Sportarten zu werden. In diesem Jahr richteten Berlin und Glasgow die Wettkämpfe gemeinsam aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: