Sie sind hier: Home > Regional >

Künstler-Duo Dellbrügge & de Moll gestaltet Humboldt-Foyer

Berlin  

Künstler-Duo Dellbrügge & de Moll gestaltet Humboldt-Foyer

15.08.2018, 15:47 Uhr | dpa

Künstler-Duo Dellbrügge & de Moll gestaltet Humboldt-Foyer. Humboldt Forum

Die Fassade der Spreeseite des Humboldt Forums. Foto: Soeren Stache/Archiv (Quelle: dpa)

Das Berliner Künstlerduo Christiane Dellbrügge & Ralf de Moll wird das Foyer im Erdgeschoss des Humboldt Forums künstlerisch gestalten. Die beiden gewannen einen ersten Preis beim Kunst-am-Bau-Wettbewerb für das rekonstruierte Berliner Schloss, die Jury empfahl ihre Arbeit "Die Architekten" einstimmig zur Realisierung, wie die verantwortliche Stiftung am Mittwoch mitteilte.

Danach wird sich ein Schriftband um den kubischen Raum ziehen, hinter dem sich die Vornamen der im Laufe der Jahrhunderte am Schloss beteiligten Baumeister verbergen. In einem zweiten Wettbewerb für das Foyer im Obergeschoss setzte sich Stefan Sous aus Düsseldorf mit seiner Wandinstallation "Zeitmaschine" durch.

Das neue Museumsquartier Humboldt Forum soll im kommenden Jahr im Schloss öffnen. Die Wettbewerbsergebnisse für die Kunst am Bau würden in Kürze in einer Ausstellung vorgestellt, hieß es.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal