Sie sind hier: Home > Regional >

Kettensägen-Schnitzer messen sich in Saterland

Saterland  

Kettensägen-Schnitzer messen sich in Saterland

18.08.2018, 02:10 Uhr | dpa

Nordwestdeutschlands beste Kettensägen-Schnitzer werden am Wochenende in Saterland (Landkreis Cloppenburg) gesucht. Bei dem Wettbewerb sägen die Teilnehmer am heutigen Samstag und Sonntag so lange an einem massiven Holzblock, bis daraus komplette Figuren entstehen. Die fertigen Stücke sind dann bis zu zweieinhalb Meter groß. Den Gewinner ermitteln die Zuschauer, die die Figuren ersteigern können. Der Künstler, dessen Figuren die meisten Einnahmen erzielen, gewinnt den Wettbewerb.

An beiden Tagen gibt es noch einen "Speedcarving-Wettbewerb". Dabei haben die Teilnehmer nur 45 Minuten Zeit, um eine etwa ein Meter große Figur zu schnitzen. Deutschlandlandweit gibt es mehr als zehn regionale Meisterschaften, die Endrunde zur deutschen Meisterschaft wird vom 15. bis 16. September in Naumburg (Sachsen-Anhalt) ausgetragen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal