Sie sind hier: Home > Regional >

RB Leipzig: Europa-League-Playoff-Partie in Saporischschja

Leipzig  

RB Leipzig: Europa-League-Playoff-Partie in Saporischschja

20.08.2018, 14:16 Uhr | dpa

RB Leipzig trägt sein Hinspiel in den Playoffs der Europa League gegen FK Sorja Luhansk in Saporischschja aus. Das gab RB am Montag bekannt. Wegen der militärischen Krise im Grenzgebiet zwischen der Ukraine und Russland, zu dem auch Luhansk gehört, spielt der frühere sowjetische Meister im rund 400 Kilometer entfernten Saporischschja. Anstoß im 11 000 Zuschauer fassenden Slavutych-Stadion ist 20.30 Uhr MESZ. Vor einem Jahr hatte Luhansk seine Gruppenspiele der Europa League - unter anderen auch gegen Hertha BSC - im Westen des Landes in Lwiw ausgetragen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal