Sie sind hier: Home > Regional >

Anhängerdeichsel reißt: Lkw-Fahrer schwer verletzt

Lauterbach (Hessen)  

Anhängerdeichsel reißt: Lkw-Fahrer schwer verletzt

21.08.2018, 09:02 Uhr | dpa

Bei einem Lastwagenunfall im Vogelsberg am Dienstagmorgen ist ein 55 Jahre alter Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt worden. Die Feuerwehr habe ihn aus dem Wrack befreit, mit einem Rettungshubschrauber sei er in ein Krankenhaus geflogen worden, teilte die Polizei in Fulda mit. An einem entgegenkommenden Lkw war in einer Kurve nahe Schlitz aus bislang unbekannten Gründen die Deichsel des Anhängers gerissen. Der Anhänger rollte auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Lastwagen des 55-Jährigen zusammen.

Die Höhe des Schadens wurde auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten sechs Stunden lang voll gesperrt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal