Sie sind hier: Home > Regional >

Frau soll Mann bei Polizei abholen: Beide unter Drogen

Passau  

Frau soll Mann bei Polizei abholen: Beide unter Drogen

21.08.2018, 12:30 Uhr | dpa

Ein positiv auf Drogen getesteter Mann hat in Passau ausgerechnet eine ebenfalls unter Drogen stehende Frau darum gebeten, ihn von der Polizei abzuholen. Der 28-Jährige Mann war zuvor am Montag zum Polizeirevier gefahren, um eine Verkehrsunfallflucht anzuzeigen. Dabei machte er den Eindruck, dass er unter Drogen stand, wie die Beamten am Dienstag mitteilten. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest bestätigte die Annahme. Die 37-jährige Bekannte sollte den Mann daraufhin nach Hause fahren. Aber auch sie war nicht fahrtüchtig und fuhr dennoch unter Drogeneinfluss zu der Polizeistelle. Somit wurde beiden die Weiterfahrt verboten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal