Sie sind hier: Home > Regional >

Elbedeich bei Torgau wird saniert: 2,2 Millionen Euro kosten

Torgau  

Elbedeich bei Torgau wird saniert: 2,2 Millionen Euro kosten

29.08.2018, 12:14 Uhr | dpa

Bis zum nächsten Frühjahr wird der Elbedeich bei Torgau (Nordsachsen) saniert. Der 350 Meter lange Abschnitt in der Nähe des Torgauer Hafens werde erhöht und auf einer Seite auch verbreitert, teilte die Landestalsperrenverwaltung am Mittwoch mit. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich demnach auf 2,2 Millionen Euro. Der Deich war während des Junihochwassers 2013 durch Sickerwasser und Erosion schwer beschädigt worden. Nach den Umbauten soll der Deich vor einem Hochwasser schützen, wie es statistisch einmal in 100 Jahren vorkommt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal