Sie sind hier: Home > Regional >

Knapp 15 000 Schiffe im Nord-Ostsee-Kanal

Kiel  

Knapp 15 000 Schiffe im Nord-Ostsee-Kanal

29.08.2018, 13:32 Uhr | dpa

Knapp 15 000 Schiffe im Nord-Ostsee-Kanal. Schiffe fahren auf dem Nord-Ostsee-Kanal

Schiffe fahren auf dem Nord-Ostsee-Kanal. Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

In den ersten sechs Monaten des Jahres haben 14 934 Schiffe den Nord-Ostsee-Kanal (NOK) befahren. Nach Angaben der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt waren das etwas mehr als im Vorjahreszeitraum mit 14 806 Schiffen. Die Schiffe transportierten dabei auf der künstlichen Wasserstraße insgesamt 43,3 Millionen Tonnen Ladung und damit leicht mehr als im Vorjahresvergleich mit 43,16 Millionen Tonnen. Zuvor hatten die "Kieler Nachrichten" über die Entwicklung berichtet. Demnach seien Juli und August aber sehr schwache Monate gewesen.

Im vergangenen Jahr hatte es einen Aufwärtstrend gegeben. Insgesamt gut 86,66 Millionen Tonnen Ladung wurden 2017 durch den Kanal transportiert. Das waren 3,5 Prozent mehr als 2016. Das war aber noch weit vom bisherigen Rekord von 2008 entfernt: Damals wurden rund 106 Millionen Tonnen Ladung auf der rund 100 Kilometer langen Wasserstraße zwischen Kiel und Brunsbüttel transportiert. Die Zahl der Schiffe stieg 2017 um 985 auf 30 269 Schiffe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal