Sie sind hier: Home > Regional >

"Geoportal Sachsen": Internetnutzer können Radwege erkunden

Dresden  

"Geoportal Sachsen": Internetnutzer können Radwege erkunden

30.08.2018, 16:16 Uhr | dpa

"Geoportal Sachsen": Internetnutzer können Radwege erkunden. Radler am Berzdorfer See

Radfahrer fahren bei sonnigem Sommerwetter am Berzdorfer See in Görlitz entlang. Foto: Oliver Killig/Archiv (Quelle: dpa)

Wer in Sachsen einen Fahrradausflug plant, kann künftig bei der Tourenplanung einen neuen Kartendienst des "Geoportals Sachsen" nutzen. Das teilte das sächsische Wirtschaftsministerium am Donnerstag mit. Nutzer können sich über die Website neben der Straßenbeschaffenheit etwa über Rastplätze, Schutzhütten und Sitzgelegenheiten informieren. In der laufenden Legislaturperiode hat die Landesregierung für den Radwegebau laut dem Wirtschaftsministerium ein Planungs- und Bauvolumen von etwa 300 Millionen Euro beauftragt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal