Sie sind hier: Home > Regional >

Bauarbeiten bei Straßen- und U-Bahnen in Frankfurt

Frankfurt am Main  

Bauarbeiten bei Straßen- und U-Bahnen in Frankfurt

31.08.2018, 13:56 Uhr | dpa

Bauarbeiten bei Straßen- und U-Bahnen in Frankfurt. Straßenbahn in Frankfurt am Main

Eine grüne Straßenbahn der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) fährt in der Innenstadt. Foto: Uwe Anspach/Archiv (Quelle: dpa)

Nach dem S-Bahn-Tunnel sind die U- und Straßenbahnen dran: Bis Ende des Jahres sind in Frankfurt 16 Baumaßnahmen im Netz der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) geplant. Schwerpunkt sind Gleisarbeiten an sieben Baustellen, die auch den Individualverkehr beeinträchtigen, wie die VGF am Freitag ankündigte.

Um neue Gleise und Weichen zu verlegen, wird die Kreuzung Stresemannallee/Gartenstraße in Sachsenhausen in den Herbstferien (1. bis 15. Oktober) komplett gesperrt. Bauarbeiten an der Hafenbrücke im Ostend betreffen ab Mitte Oktober mehrere Straßenbahnlinien an dieser Strecke. In der Nähe des Willy-Brandt-Platzes wird eine neue Haltestelle gebaut ("Karmeliterkloster").

Allein die Gleisarbeiten werden mit fünf Millionen Euro veranschlagt. Weitere rund fünf Millionen Euro entfallen auf andere Arbeiten wie die Erneuerung der Tunnelbeleuchtung der Linie U4 im Oktober. Dass sich die Arbeiten in der zweiten Jahreshälfte ballen, liegt laut VGF an den vorhergehenden Sperrungen des S-Bahn-Tunnels.

Um Fahrgäste besser zu informieren, hat die VGF ihre Homepage überarbeitet. Gegliedert nach Linien werden Störungen in Echtzeit farblich angezeigt: grün für störungsfrei, rot für unterbrochen, gelb für Verzögerung, lila für geplante Aktivitäten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: