Sie sind hier: Home > Regional >

Neuer Islam-Referent in der Nordkirche

Hamburg  

Neuer Islam-Referent in der Nordkirche

03.09.2018, 15:29 Uhr | dpa

Nach über einjähriger Vakanz bekommt die Nordkirche einen neuen Islam-Beauftragten. Der Vorstand des Zentrums für Mission und Ökumene in der Nordkirche habe Pastor Sönke Lorberg-Fehring (48) zum neuen Referenten für den Christlich-Islamischen Dialog gewählt, teilte eine Sprecherin des Zentrums am Montag mit. Mit der Wahl sei die Berufung zum Islam-Beauftragten verbunden, die aber noch ausstehe. Lorberg-Fehring soll zum 1. Januar 2019 sein neues Amt übernehmen. Sein Vorgänger Axel Matyba war bereits im September vergangenen Jahres als Auslandspfarrer nach Paris gegangen.

Lorberg-Fehring ist bislang Studienleiter mit dem Schwerpunkt Interkulturelle Seelsorge an der Missionsakademie der Universität Hamburg. Der gebürtige Hamburger war nach Studium und Promotion zunächst an verschiedenen Lübecker Gemeinden als Pfarrer tätig gewesen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: