Sie sind hier: Home > Regional >

Drususstein: Römisches Denkmal in Mainz wird restauriert

Mainz  

Drususstein: Römisches Denkmal in Mainz wird restauriert

03.09.2018, 15:29 Uhr | dpa

Drususstein: Römisches Denkmal in Mainz wird restauriert. Michael Ebling

Michael Ebling (SPD), Oberbürgermeister von Mainz. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv (Quelle: dpa)

Die Stadt Mainz restauriert und saniert den sogenannten Drususstein auf der Zitadelle. Das von den Römern vor mehr als 2000 Jahren errichtete Monument sei wohl das älteste Steindenkmal Deutschlands und über die Jahre arg verwittert, sagte Hans Marg, Vorsitzender der Initiative Römisches Mainz, am Montag auf einer Pressekonferenz am Drususstein. "Heute geht eine lange Leidensgeschichte zu Ende." Rund zwei Jahre werden die Restaurierungsmaßnahme dauern und etwa 880 000 Euro kosten, wie der Oberbürgermeister von Mainz, Michael Ebling (SPD), und die Kultur- und Baudezernentin, Marianne Grosse (SPD), sagten. Auch das Umfeld des Monuments werde verändert, um es historisch einzubetten. "Es soll ein Ort werden, an dem man über die römische Geschichte sprechen kann", so Ebling.

Der knapp 20 Meter hohe Stein gilt als bedeutender Teil des römischen Erbes der Stadt. Er gehört neben den Römersteinen, den Resten des Stadttors am Kästrich und dem Bühnentheater zu den einzigen am originalen Standort erhaltenen römischen Bauwerken. Die Römer errichteten das Monument vermutlich wenige Jahre vor Christus zu Ehren von Nero Claudius Drusus. Der Feldherr und Politiker war der Stiefsohn des Kaisers Augustus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: