Sie sind hier: Home > Regional >

Gefahrguttransporter kippt um: B19 bei Eisenach gesperrt

Eisenach  

Gefahrguttransporter kippt um: B19 bei Eisenach gesperrt

04.09.2018, 08:31 Uhr | dpa

Ein mit Essigsäure beladener Lastwagen ist auf der Bundesstraße 19 bei Eisenach verunglückt, woraufhin die Strecke seit dem frühen Dienstagmorgen zwischen den Anschlussstellen Eisenach-West und Eisenach-Ost in beide Richtungen voll gesperrt war. Bei dem Unfall trat laut Polizei eine unbekannte Menge Gefahrenstoffe aus.

Am Nachmittag wurde die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Zuvor hatten Feuerwehrleute den leckgeschlagenen Behälter mit 1000 Litern der Chemikalie umgeladen und einem Entsorgungsdienst übergeben. Auch der Sattelauflieger wurde geborgen. Am Mittwoch soll das verunreinigte Erdreich abgetragen werden.

In der Nacht zum Dienstag hatte der 31-jährige Fahrer des Sattelzugs bei der Auffahrt auf die B19 in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Sattelauflieger löste sich von der Zugmaschine und kippte zur rechten Seite über die Leitplanke. Die Ursache dafür ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest, aber allein der Schaden am Sattelauflieger wird auf rund 30 000 Euro geschätzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: