Sie sind hier: Home > Regional >

Zusammenarbeit der Kommunen soll verbessert werden

Saarbrücken  

Zusammenarbeit der Kommunen soll verbessert werden

04.09.2018, 17:46 Uhr | dpa

Zusammenarbeit der Kommunen soll verbessert werden. Klaus Bouillon (CDU)

Klaus Bouillon (CDU), saarländischer Minister für Inneres, Bauen und Sport, in der Saarländischen Staatskanzlei. Foto: Oliver Dietze/Archiv (Quelle: dpa)

Das Saarland will die interkommunale Zusammenarbeit vorantreiben. Nach über 120 Sitzungen mit Fachleuten, Kommunalvertretern und Bürgermeistern präsentierte Innenminister Klaus Bouillon (CDU) am Dienstag in Saarbrücken das Ergebnis der Gespräche: einen 750-seitigen Bericht mit dem Titel "Lösungsvorschläge zur Umsetzung des Koalitionsvertrags im kommunalen Bereich". Er dient zunächst als Diskussionsgrundlage für die Regierungsparteien und das Kabinett, bevor sich auch Landkreistag und Städte- und Gemeindetag damit beschäftigen und schließlich einen gemeinsamen Vorschlag präsentieren sollen.

Laut Bouillon gibt es rund 30 Themen, über die in den nächsten Monaten diskutiert werden soll. Geplant sind unter anderem eine zentrale Beschaffung und technische Zusammenarbeit im Brandschutz, eine gemeinsame Vergabestelle zum EU-Beihilfenrecht, ein gemeinsames Gebäude- und Energiemanagement und Personenstandswesen. Gesetzesänderungen werden zur Absicherung für Bürgermeister und Einführung einer Tourismusabgabe vorgeschlagen.

Der Innenminister zeigte sich überzeugt, dass es trotz einiger Diskussionspunkte eine breite Zustimmung geben werde. Einzelheiten sollen jedoch erst bekannt gegeben werden, nachdem sie in der Regierungskoalition diskutiert wurden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: