Sie sind hier: Home > Regional >

Traditionssegler "Peking" hat wieder Wasser unter dem Kiel

Wewelsfleth  

Traditionssegler "Peking" hat wieder Wasser unter dem Kiel

07.09.2018, 06:38 Uhr | dpa

Traditionssegler "Peking" hat wieder Wasser unter dem Kiel. Mann beobachtet Ausdocken eines Schiffs

Ein Mann schaut auf das Ausdocken der historischen Viermastbark "Peking" aus der Peters-Werft. Foto: Axel Heimken (Quelle: dpa)

Das Traditionsschiff "Peking" hat wieder Wasser unter dem Kiel: Am Freitag wurde das Schiff auf der Peters Werft in Wewelsfleth (Kreis Steinburg) ausgedockt und zu Wasser gelassen.

Die historische Viermastbark lag ein knappes Jahr im Trockendock. Nach einer Grundsanierung des Unterwasserschiffs ist der Traditionssegler wieder ohne Einschränkungen schwimmfähig. Jetzt können die Instandsetzungsarbeiten im Schiffsinnern fortgesetzt werden, dafür muss das über 100 Jahre alte Schiff aber nicht mehr im Trockendock liegen. Die "Peking" wird dafür an der Werftpier festgemacht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal