Sie sind hier: Home > Regional >

Landeswettbewerb "Kita malt" bis 15. September verlängert

Magdeburg  

Landeswettbewerb "Kita malt" bis 15. September verlängert

07.09.2018, 12:46 Uhr | dpa

Die Frist zur Einreichung von Beiträgen zum Landeswettbewerb "Kita malt" ist auf den 15. September verlängert worden. Das teilte das Sozialministerium Sachsen-Anhalts am Freitag in Magdeburg mit. Unter dem Motto "Entdecker-Land Sachsen-Anhalt" sind Krippen, Kindergärten und Horte aufgerufen, Bilder einzureichen, die das Format A3 nicht überschreiten dürfen. Jede Einrichtung kann sich mit einem Bild beteiligen.

Motive könnten beispielsweise berühmte Töchter und Söhne der Heimatgemeinde oder des Landes sein, ein regionaler Schatz oder einfach auch die Entdeckung eines seltenen Schmetterlings am Kita-Fenster. Die von einer Jury des Sozialministeriums ausgesuchten zwölf besten Bilder kommen in den Kalender 2019, den alle Kitas im Land erhalten. Drei Wettbewerbsbeiträgen winken zudem Prämien von jeweils 1000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: